Deutsch und Englisch in der dreijährigen Berufsfachschule Tierpflege

Informationen des Fachbereichs Sprachen

 


 

Deutsch

Einstiegstest

Da Sie in diesem Bildungsgang nicht nur einen Ausbildungsberuf erlernen, sondern auch den Mittleren Schulabschluss erwerben können, ist es uns sehr wichtig, möglichst früh Ihre Stärken und auch Schwächen im Fach Deutsch zu kennen, um Sie gezielt fördern zu können. Deshalb wird direkt in der Einschulungswoche ein Einstiegstest geschrieben, dessen Bewertung nicht in die Note für das Fach Deutsch eingeht. Sie erhalten einen Auswertungsbogen, der aufzeigt, was Sie schon gut können und was Sie noch üben müssen. Im Anschluss wird mit Ihnen besprochen, wie Ihre Förderung aussehen kann. Wir erwarten allerdings auch, dass Sie dabei Initiative zeigen.

Inhalte / Ziele

Im ersten und zweiten Ausbildungsjahr haben Sie jeweils einen Block Deutsch (90 Min.) in der Woche. Im Unterricht werden Sie zum einen gezielt auf den Mittleren Schulabschluss vorbereitet (Textverständnis, Grammatik, Rechtschreibung, kleinere Texte selbst verfassen), zum anderen sollen Sie die wesentlichen Grundlagen für die berufliche und private Kommunikation erlernen (Berichte verfassen, Bewerbungsschreiben, Informationen erfassen und weitergeben, Kommunikationsmodelle).

Klassenarbeiten, Mittlerer Schulabschluss

Sie schreiben im 1., 2. und 3. Schulhalbjahr jeweils zwei Klassenarbeiten (max. 90 Min.) zu den jeweiligen Unterrichtsreihen. Im 4. Halbjahr schreiben Sie eine weitere Klassenarbeit und eine so genannte hausinterne Vergleichsarbeit. Diese ist angelehnt an die offizielle Vergleicharbeit für den Mittleren Schulabschluss, allerdings auf diesen Bildungsgang zugeschnitten und wird wie eine Klassenarbeit gewertet. Den Mittleren Schulabschluss erlangen Sie dann am Ende des Bildungsganges, wenn Sie auf dem Abschlusszeugnis einen Schnitt von ≤ 3,0 erzielen und in Englisch mindestens die Endnote 4 erhalten.

 


 

Englisch

Einstiegstest

In Ihrer dreijährigen schulischen Ausbildung zum Tierpfleger/ zur Tierpflegerin haben Sie durchgängig Englischunterricht. Dieser beginnt für Sie mit einem Einstiegstest, der Ihnen und uns zeigt, wo Ihre Stärken liegen bzw. auf welchen Gebieten Sie noch Übungsbedarf haben.

Inhalte

Wir benutzen ein motivierendes Lehrbuch, welches speziell für den Unterricht an Berufsschulen konzipiert wurde. Es baut auf den Englischkenntnissen eines Hauptschulabschlusses auf und führt zum mittleren Bildungsabschluss. Die Themenbereiche entstammen dem Lebensumfeld heutiger Jugendlicher, berufsbezogene Schwerpunkte sind ebenfalls vorhanden. Zur Auffrischung fehlender – z.B. grammatischer – Grundlagen werden unterschiedliche Zusatzmaterialien eingesetzt.
Aber bedenken Sie bitte: Fähigkeiten wie Sprechen, Schreiben, Lesen und Übersetzen / Mediation setzen Motivation und aktive Mitarbeit voraus, sowohl im Unterricht selbst als auch bei der häuslichen Vorbereitung. Wir helfen Ihnen, all diese Kompetenzen durch Vermittlung bestimmter Lern- und Arbeitstechniken zu erlernen. Und noch eine wichtige Anmerkung zum Schluss: Die Unterrichtssprache ist selbstverständlich Englisch.

Klassenarbeiten

Sie schreiben vier Klassenarbeiten pro Schuljahr in einem Umfang von bis zu 90 Minuten.
Wenn Sie den Mittleren Schulabschluss noch nicht haben, können Sie ihn am Ende Ihrer Ausbildung erwerben. Dafür müssen Sie an unserer hausinternen Prüfung teilnehmen und müssen im Englischunterricht mindestens die Endnote „4" erreichen, sowie auf dem Abschlusszeugnis einen Schnitt von ≤ 3,0 erzielen.