marco kleinHerzlich willkommen in der Berufsvorbereitung!

Mein Name ist Marco Wentzel und ich bin seit dem Schuljahr 2015/2016 mit der Fachleitung für die Berufsvorbereitung betraut. Gleichzeitig berate ich Schülerinnen und Schüler, die Probleme beim Lernen haben. An der Wilma-Rudolph-Oberschule helfe ich 10.-Klässlern, ihren weiteren Schulweg zu planen. 
Sprechen Sie mich bitte an, wenn Sie Fragen haben! Sie finden mich im Oberstufenzentrum oder über das Sekretariat.

Zur Berufsvorbereitung an der Peter-Lenné-Schule gehören die Berufsvorbereitenden Lehrgänge (BV) und die Integrierte Berufsausbildungsvorbereitung (IBA) . Leider sind die Namen kompliziert. Ich erkläre das gern:

 

Berufsvorbereitende Lehrgänge (BV)

Unsere Schülerinnen und Schüler werden von der Jugendberufsagentur vermittelt. Sie schließen einen Vertrag mit einem Träger ab. Das ist meistens eine Firma oder ein Verein. Hier werden junge Menschen auf eine Ausbildung vorbereitet. Manchmal finden sie auch eine passende Arbeit.
Nach einem Jahr bekommen viele ihre Berufsbildungs-Reife oder die erweiterte Berufsbildungs-Reife. Dazu machen die Schülerinnen und Schüler Prüfungen an einer anderen Schule.
Wir möchten, dass die Schülerinnen und Schüler danach in einer Berufs-Ausbildung Erfolg haben!


Integrierte Berufsausbildungsvorbereitung (IBA)

Unsere Schülerinnen und Schüler haben schon 10 Jahre lang die Schule besucht. Sie werden in ihrer letzten Schule in das EALS (Elektronische Anmelde- und Leitsystem) eingegeben und bei uns angemeldet. Danach bewerben sie sich direkt an unserer Schule. Für den Lehrgang benötigt man keinen Schulabschluss. Nach einem Jahr bekommt man die Berufsbildungs-Reife, die erweiterte Berufsbildungs-Reife oder den Mittleren Schulabschluss. Das hängt von den Noten ab und ob man den E-Kurs oder G-Kurs besucht.
Weiterlesen

 

Nach IBA macht man eine Berufsausbildung oder geht arbeiten. Schülerinnen und Schüler mit dem Mittleren Schulabschluss (MSA) können bei uns die zweijährige Fachoberschule (FOS2) besuchen und die Fachhochschulreife bekommen.

Weiterlesen

 

Allgemeine Ziele der Berufsvorbereitung

Sie können einen Schulabschluss bekommen oder Ihren Schulabschluss verbessern. Sie lernen einen Beruf näher kennen. Sie verbessern Ihre Möglichkeiten bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Sie können eine Ausbildung besser schaffen. Weitere Informationen bekommen Sie hier:

Weiterlesen