Solarpaneele auf dem Schuldach

Einjährige Berufsoberschule

Du möchtest beruflich weiterkommen, eventuell studieren und brauchst das Abitur? Du hast einen Berufsabschluss oder bist berufstätig und hast die Fachhochschulreife (auch “Fachabi” genannt) erfolgreich abgelegt? Dann besuche bei uns die Berufsoberschule! 
Deine berufliche Qualifikation und dein erfolgreicher Abschluss der Fachhochschulreife ermöglichen dir, den gewünschten Abschluss in nur einem Jahr zu erreichen. 

Alle Infos auf einen Blick

Abschluss
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur), für die du eine zweite Fremdsprache nachweisen musst  

  • Fachgebundene Hochschulreife, für die du keine zweite Fremdsprache nachweisen musst 

Vorraussetzungen
  • Fachhochschulreife 

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder 5-jährige einschlägige Berufstätigkeit 

Dauer

1 Jahr (Tagesunterricht in Vollzeit)

Finanzielles

Der Besuch öffentlicher Berufsoberschulen ist schulgeldfrei.  Eine BAföG-Förderung ist unabhängig von Einkommen der Eltern möglich. Einen BAföG-Anspruch kannst du mit dem zuständigen BAföG-Amt klären. 

Status

An der BOS 13 bist du Schüler:in. Für dich gelten die Berliner Schulferien.

Alles zur Bewerbung

Unterlagen
  • Aufnahmeantrag FOS/BOS

  • Bewerbungsschreiben mit Lichtbild

  • Tabellarischer Lebenslauf

  • Nachweis der Fachhochschulreife

  • Berufsabschlusszeugnis

  • ggf. Nachweis der Kenntnisse einer 2. Fremdsprache

  • Nachweis des Wohnsitzes (z.B. Kopie Personalausweis)

Alle Unterlagen sind per E-Mail oder Post einzureichen.

Bewerbungszeitraum

Bis Mitte Juni

Dokumente
Ergänzende Hinweise zur 2. Fremdsprache

Du kannst die zweite Fremdsprache durch Sprachunterricht im 7. bis 10. Schuljahr, durch Unterricht in der einjährigen FOS und der 13. Klasse BOS oder durch ein Fremdsprachenzertifikat B1 während oder nach der 13. Klasse BOS nachweisen. 

Du hast noch Fragen?

Melde dich im Sekretariat unter

030 - 814 90 112

oder schreibe eine Email an

info@peter-lenne-schule.de